Schulleben live

OMRS Kleinglattbach hat Schulpartnerschaft in Köszeg (Ungarn) wieder aufgenommen

13. Oktober 2019

Im Rahmen der 30-Jahr Feier der Städtepartnerschaft Vaihingen an der
Enz und Köszeg, war auch eine Delegation von Schülern und Lehrern der
Ottmar-Mergenthaler-Realschule Kleinglattbach eingeladen mitzufahren.
Schon seit Bestehen der Städtepartnerschaft 1989 gab es immer wieder
Begegnungen zwischen der Béri Balog Ádám Altalános Schule und der
Realschule in Kleinglattbach. Von 2011 bis 2019 ruhten die Begegnungen.
Aufgrund persönlicher Kontakte von Lehrpersonen der Schulen am Maientag
2019  sowie der intensiven Unterstützung von langjährig teilnehmenden
Familien der Städtepartnerschaft und der Stadtverwaltung Vaihingen an
der Enz kam es nun zu der erneuten Vereinbarung zwischen den Schulen. 10
Schüler aus dem Schulchor hatten die Ehre mit der Vaihinger Delegation
(wir berichteten) mitzufahren und die 30-Jahr-Feier durch mehrere Lieder
zu bereichern. Musiklehrer Ulrich Egerer wählte dabei bewusst Lieder
aus, die das „Zusammen“ von Jugendlichen in Ungarn und Deutschland zum
Inhalt hatten. Rektor Markus Widmann begleitete die Delegation, um auf
Schulleitungsebene mit der neuen Rektorin Timea Erdösi Nemesné und dem
Stellvertreter Dr. István Szárnyas, den zukünftigen Austausch zu
planen. „Europa“ so waren sich alle einig kann nur weiter gefestigt
werden, wenn sich die Jugend auf „Augenhöhe“ trifft. „Das Europa von
Morgen ist die Zukunft unserer Schüler“. Im Rahmen der Begegnung wurde
beschlossen, dass ein einwöchiger Austausch jeweils zu den Heimatfesten
(in Vaihingen der „Maientag“ und in Köszeg „das Weinlesefest im
September) stattfinden soll. Es werden vorher gemeinsame Inhalte
vereinbart, die dann bei der Begegnung zusammengeführt werden. Der
Austausch wird zunächst auf der Grundlage musikalischer Gemeinsamkeiten
(die Köszeger Schule hat ebenfalls einen großen Schulchor, Leiterin
Rita Láng-Horváth), starten. Dies soll nach und nach auch auf anderer
Bereiche des Schullebens ausgeweitet werden. Ein erstes ungarisches Lied
haben die Vaihinger Realschüler schon gelernt und der anschließende
gemeinsame Auftritt beim Weinlesefest war der Höhepunkt dieser
Begegnung.

Der wieder aufgenommene Austausch soll mit einer begleitenden AG an der
OMRS (Landeskunde, Sprache, Geschichte, etc.) unterstützt werden. Da
trifft es sich gut, dass die Begleitlehrerin der Köszegfahrt,  Vanessa
Holler, auch Geografie und Politiklehrerin ist. Zahlreiche erfahrene
Teilnehmer/innen der Delegation haben ihre Unterstützung angeboten um
die lebendige Geschichte des Austausches an die junge Generation
weiterzugeben.

Die Schüler und die Schule freuen sich auf die geplante, einwöchige
Begegnung am Maientag 2020.

https://www.vkz.de/lokales/vaihingen/austausch-an-den-heimatfesten-geplant/

Mailserverprobleme behoben

23. September 2019

Aufgrund von Serverumstellungen waren die Mailadressen ( 17.9-20.9) nicht zuverlässig erreichbar.

Einschulungsfeier mit Herz

16. September 2019

Begrüßung der neuen Fünftklässler an der Ottmar Mergenthaler Realschule Kleinglattbach

119 Mädchen und Jungen der Klassenstufe 5 sind an der Ottmar Mergenthaler Realschule in Kleinglattbach herzlich willkommen und wurden am Donnerstag, den 12. September in die Schulgemeinschaft aufgenommen. (FAB)

Kaum hat das Schuljahr 2019/20 begonnen, sind sie schon da, die neuen 5er, die voller Erwartung in die ...

Piratenfahrt mit Pfiff bei tropischen Temperaturen

16. August 2019

 

Das diesjährige OMRS-Schulmusical (Gesamtleitung Britta Mathe) erzählt von der Phantasiewelt des zeitlosen Piratenlebens. Die scheinbar furchtlosen Draufgänger, die tagsüber mit den Säbeln rasseln (Brandon Lutsch) und mit der Augenklappe (Anna-Lena Nöll) andere das Fürchten lehren, werden nachts zu liebenswerten Angsthasen (Ben Dubs) und gefühlvollen Tänzern (Johanna Ockert). Hinter der rauen Schale steckt bei den Protagonisten ein weicher Kern.

Das ...

Harald, unser Zukunftsbaum

16. August 2019

Den Natur- und Umwelttag verbrachte die Klasse 8c in diesem Jahr im Kleinglattbacher Wald. Unterstützt durch die beiden Förster Ralph und Theo der Initiative „Waldbox“ von ForstBW ging es dort ans Eingemachte: Ganz entgegen der Annahme, dass ein Wald möglichst viele Bäume braucht um zu einer großen bewaldeten Fläche heranzuwachsen, mussten Bäume gefällt werden! Zu ...

Wasseruntersuchungen an Bord der MS Experimenta

16. August 2019

Ausgestattet mit weißen Laborkitteln, Handschuhen und Schutzbrillen machten sich die Schülerinnen und Schüler der 8a und 8c kurz vor Ferienbeginn auf dem Laborschiff MS Experimenta in Heilbronn an die naturwissenschaftliche Forscherarbeit. Mit Hilfe verschiedener Wasseranalysemethoden galt es herauszufinden, welches Wasser für ein Aquarium nötig ist, in dem Neckarfische gehalten werden sollen. Überprüft wurden hierzu sechs ...

Erneute Auszeichnung mit dem Berufswahlsiegel

17. Juli 2019

Der OMRS wurde nach eingehender Prüfung durch Fachkommissionen für weitere fünf Jahre vorbildhafte Bildungskonzepte für die Umsetzung der Beruflichen Orientierung (BO) bis 2024 bescheinigt. Die bereits vor drei Jahren nachgewiesenen Erfolgskonzepte wurden durch Experten der IHK Region Stuttgart, der Handwerkskammer Region Stuttgart und des Arbeitgeberverbandes Baden-Württemberg nun erneut überprüft.
Ziel der Gutachter ist eine nachhaltig ...

Den Wald praxisnah erleben und dabei Sprache lernen

1. Juli 2019

Waldarbeit erleben- unter diesem Motto konnte die Vorbereitungsklasse an der Ottmar-Mergenthaler-Realschule ein zweitägiges Waldprojekt  erleben.

Damit Kinder und Jugendliche, die aus Bulgarien, Rumänien, Syrien, Palästina, Kurdistan und weiteren Ländern stammen, die Chance haben, später in Deutschland einen Beruf auszuüben, lernen sie  in einer Vorbereitungsklasse (VKL-Klasse) vorrangig die deutsche Sprache. Zum einen bedeutet das für diese ...

Jetzt für das Stadtradeln anmelden!

7. Juni 2019

Alle Informationen finden Sie unter diesen Link und unter dieser Datei: Stadtradeln

Post ab zum Geheimen Kontinent – Von Einhörnern, Drachen und weiteren Fabelwesen

5. Juni 2019

Wettbewerbsbeitrag der Klasse 5a
Am 4.Juni 2019 wurde der Poststempel auf die Kreativaufgaben der Fünftklässler zur Buchaktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ gesetzt. Die ganze Jahrgangsstufe hat im Fach Deutsch das kostenlose Buchexemplar mit einer sagenhaften Geschichte über den geheimen Kontinent von THiLO samt einem Comic von Timo Grubing erhalten und verschlungen.
Mit der kreativen ...