Klasse 6c räumt Preise bei THE BIG CHALLENGE ab

Das Corona-Virus konnte im Frühjahr so einiges stoppen, jedoch nicht
die Teilnahme der 6c am alljährlichen Englisch-Wettbewerb „The Big
Challenge“! Fernunterricht via Microsoft Teams machte es möglich, dass
der Wettbewerb während einer virtuellen Englischstunde eigenständig,
aber doch irgendwie gemeinsam vor dem eigenen PC durchgeführt werden
konnte. Binnen 45 Minuten galt es, 55 Multiple-Choice-Aufgaben zu
lösen. Geprüft wurden neben dem Hör- und Leseverständnis auch die
Bereiche Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde.

Diese Woche fand schließlich die Preisverleihung statt. Englischlehrer
Manuel Haas überreichte allen Teilnehmenden eine Urkunde sowie ein
kleines Geschenk, das etwas mit der englischen Sprache zu tun hat. All
diejenigen, die mindestens die Hälfte aller Fragen richtig beantwortet
hatten, erhielten darüber hinaus einen zusätzlichen Preis. Darunter
waren Kalender, Stifte, Poster, Schülerplaner, Flaggen und vieles
mehr.
Auf dem Siegerpodest landeten:

Franz Linke (1. Platz), Emilia Messina (2. Platz) und Darian Durakovic
(3. Platz)

Auch nächstes Jahr wird die OMRS wieder bei „The Big Challenge“
vertreten sein. That’s for sure!

Fotos: Ciegse Aksoy (6c) und Taja Balazic (6c)